Wie erfolgt die Erweiterung der Ladeinfrastruktur in Berlin?

Die Erweiterung der Ladeinfrastruktur erfolgt in 2 Phasen:

Bis September 2016 werden rund 400 Lademöglichkeiten für Elektroautos im öffentlichen und halböffentlichen Raum installiert. Die Errichtung erfolgt in vorgegebenen "Suchräumen". Ergänzend sind 20 Gleichstrom-Schnellladepunkte vorgesehen (Phase I).

Ab April 2016 erfolgt die Erweiterung entsprechend einem nachgewiesenen Bedarf (Phase II).

Mit der Erweiterung wird eine einheitliche "Benutzeroberfläche" eingeführt:

  • alle Ladeinfrastruktur in Berlin kann mit derselben Ladekarte genutzt werden,
  • alle Informationen über die Standorte, die Technik und die Verfügbarkeit werden auf der Informationsplattform der Verkehrsinformationszentrale Berlin (www.VIZ-info.de) gebündelt.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare