Nutzen alle die gleichen Standards?

Für ein einfaches Laden von Elektrofahrzeugen wurden die Standards europaweit für Ladestecker und weltweit für die Kommunikation zwischen dem Elektrofahrzeug und der Ladestation festgelegt.

Das europäische Ladesystem Combined Charging System sieht die Wechselstromladung (AC) mit einem Typ-2-Stecker vor und die Gleichstromladung (DC) mit einem Combo-2-Stecker.

Beide Stecker können einfach in den gleichen Steckkontakt des E-Fahrzeugs eingesteckt werden. Je nach Ladestation erkennt das dafür ausgerüstete E-Auto die Art der Ladetechnik und lädt die Batterie wieder auf. Fahrzeuge mit diesem Standard sind diejenigen von z.B. BMW, VW, Ford.

Die Schnellladensäulen (DC) unterstützen auch den japanischen CHAdeMO Standard, der von unterschiedlichen Fahrzeugmodellen, wie z.B. Nissan, Mitsubishi, Citroen, Peugeot unterstützt wird.

Alle Ladestecker wurden extra für die dauerhafte Ladung von Elektroautos entwickelt und bieten Sicherheit und Komfort.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare