Gibt es unterschiedliche Ladetarife?

Ja. In Berlin kommen mehrere Ladeinfrastrukturtypen zum Einsatz: von dem Ladepunkt an der Laterne (max. 3,7 kW) über Ladesäulen (max. 11 kW) oder Wallboxen (max. 11 kW) bis hin zu den Schnellladestationen (max. 50 kW DC / 43kW AC). Entsprechend des Ladeinfrastrukturtyps gibt es eine Preisstaffelung.

Allego legt - in seiner Rolle als Ladeinfrastrukturbetreiber - lediglich die Zugangsentgelte für die Mobilitätsanbieter fest. Die aktuellen Endkundenpreise erfragen Sie bitte bei Ihrem Mobilitätsanbieter.

Das Land Berlin hat gemeinsam mit Allego am 15. August 2019 einen neuen, transparenten Ladetarif eingeführt. Seit dieser Umstellung auf einen rein nach Kilowattstunden abgerechneten Tarif wird das Zugangsentgelt für Mobilitätsanbieter anhand der geladenen Strommenge berechnet. Weiterführende Informationen zur Tarifumstellung können Sie in der Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz nachlesen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen